Mo., Di., Do.: 9-17 Uhr & Fr. nach Vereinbarung
Title Image

Beiträge

Home  /  Beiträge
  • Sie leiden an Rheuma? Und Bewegung ist nichts für Sie? Dann raten wir Ihnen: Das sollten Sie ändern! Denn Bewegung ist bei Rheuma nicht nur möglich, sondern absolut empfehlenswert! Wir haben 10 Tipps für Sie. Die Zeiten, in denen man Menschen mit rheumatischen Erkrankungen angeraten hat, sich möglichst wenig zu bewegen, sind längst vorbei. Es zeigt sich vielmehr, dass etwa Schwimmen, Laufen, aber auch Tai-Chi oder Yoga den Krankheitsverlauf positiv beeinflussen können. Das gilt speziell für eine der folgenschwersten Formen: die rheumatoide Arthritis (RA), unter der rund 55.000 Österreicher leiden, vorwiegend

  • „Rheuma Bewegt“ – Tanzsalon erstmals am 14. Oktober 2017 in Wien mit Tanzprofi Gerhard Egger & Rheumaexperten Dr. Johannes Grisar Rheumatische Erkrankungen rufen schmerzhafte Entzündungen im Körper hervor, die oftmals Einschränkungen der Beweglichkeit zur Folge haben. Viele Rheuma-Betroffene meiden deshalb körperliche Aktivität. Dabei unterstützt Sport, insbesondere Tanzen, die medizinische Behandlung zielführend und lindert die Beschwerden. Unter dem Motto „Darf ich bitten?“ lädt die Österreichische Rheumaliga in Zusammenarbeit mit dem Biopharma-Unternehmen AbbVie zum ersten „Rheuma Bewegt“-Tanzsalon. Bei der Veranstaltung in Wien am 14. Oktober 2017 führt Tanzprofi und Coach Gerhard Egger durch